Datenschutzbestimmungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Campingplatz SEASONOVA. Wir legen großen Wert auf den Schutz der persönlichen Daten, die uns von unseren Kunden im Rahmen unserer Dienstleistungen anvertraut werden.

Die folgenden Absätze sollen Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten – als Ergebnis der Nutzung unserer Website und/oder Buchungsportale, beim Kauf und der Nutzung von Dienstleistungen oder wenn Sie mit uns über andere Kanäle interagieren – erheben und verarbeiten, für welche Zwecke wir sie nutzen und mit wem wir sie teilen.

Wir erklären, dass die von der SEASONOVA-Gruppe gesammelten persönlichen Daten auf faire und rechtmäßige Weise für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke gesammelt wurden.

Sammeln von persönlichen Daten

Die persönlichen Daten, die auf dieser Site gesammelt werden, sind die folgenden:

– Kontaktformular: Wenn Sie uns über ein Formular anfragen (Höflichkeit, Name, Vorname, Telefon, E-Mail)

– Newsletter-Abonnement: Wenn Sie einen Anmeldevorgang für unseren Newsletter durchführen (E-Mail)

– Buchungsregistrierung : Wenn Sie Ihren Aufenthalt buchen (Titel, Nachname, Vorname, Nationalität, Adresse, Telefon, Art der gebuchten Unterkunft oder des Stellplatzes)

– Cookies : Als Teil der Nutzung der Website werden Cookies verwendet. Der Benutzer hat die Möglichkeit, Cookies in den Einstellungen seines Browsers zu deaktivieren.

– Eingebettete Inhalte von anderen Seiten : Artikel auf dieser Seite können eingebettete Inhalte enthalten (z.B. Videos, Bilder, Artikel…). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich so, als ob der Besucher diese andere Website besuchen würde. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, Tracking-Tools von Drittanbietern einbetten, Ihre Interaktionen mit solchen eingebetteten Inhalten verfolgen, wenn Sie ein eingeloggtes Konto auf deren Website haben.

Verwendung der erfassten persönlichen Daten

Die von den Benutzern gesammelten persönlichen Daten sind für die Bereitstellung von Dienstleistungen, deren Verbesserung und die Aufrechterhaltung einer sicheren Umgebung bestimmt. Im Einzelnen sind die Verwendungen wie folgt:

– Verwaltung des Betriebs und der Optimierung der Website;

Verifizierung, Identifizierung und Authentifizierung der vom Benutzer übertragenen Daten ;

– Implementierung der Benutzerunterstützung;

Bearbeitung von Kundenreservierungen und Verwaltung der bestellten Dienstleistungen;

– Senden von kommerziellen und werblichen Informationen, gemäß der Nationalität und Vorlieben des Benutzers ;

– Personalisierung von Diensten durch die Anzeige von Werbung auf der Grundlage des Browserverlaufs des Benutzers, entsprechend seinen Vorlieben ;

– Durchführung von statistischen Studien;

Verbesserung des Kundenerlebnisses und der Servicequalität;

– Verhinderung und Erkennung von Betrug, Malware und Management von Sicherheitsvorfällen

– Verwaltung möglicher Streitigkeiten mit Benutzern;

Weitergabe persönlicher Daten an Dritte

Wir können personenbezogene Daten auch an Geschäftspartner und Dienstleistungsunternehmen, die wir einsetzen, weitergeben, die an den von SEASONOVA bereitgestellten oder angebotenen Dienstleistungen beteiligt sind. Es werden alle Maßnahmen ergriffen, um ein hohes Maß an Sicherheit für den Schutz der persönlichen Daten zu gewährleisten, und die gesamte Verarbeitung erfolgt gemäß unseren Richtlinien.
Sie dürfen die ihnen übermittelten persönlichen Daten unter keinen Umständen anders verwenden als ausdrücklich gefordert und die persönlichen Daten der SEASONOVA-Betriebe oder der über SecureHoliday buchenden Kunden dieser Betriebe nicht an Dritte weitergeben. Insbesondere ist es technischen Dienstleistern nicht gestattet, Ihre Daten zu kommerziellen Prospektionszwecken für ihre Kunden zu nutzen.

In jedem Fall sind die einzigen anderen Gelegenheiten, bei denen personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden können, die folgenden:

– Wir haben Ihr Einverständnis dazu im Vorfeld eingeholt

– Die Informationen werden durch einen vertrauenswürdigen Geschäftspartner in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien, Datenschutz- und Sicherheitsstufen, basierend auf dem Vertrag zwischen dem besagten Geschäftspartner und der Kundeneinrichtung, verarbeitet

– Wir nutzen Drittanbieter für technische Outsourcing-Zwecke

– Wir haben nicht-personenbezogene Daten aggregiert, um sie für Segmentierung, statistische Modellierung, allgemeine Forschung oder Trendanalysen zu verwenden

– Wir sind verpflichtet, persönliche Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, unsere Verkaufsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen und unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit, die unserer Kunden oder anderer zu schützen.

Dazu gehört der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen oder Organisationen zum Zweck der Betrugsprävention und der Reduzierung des Kreditrisikos.

Speicherung von persönlichen Informationen

Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es notwendig ist, um die oben genannten Zwecke in der angegebenen Weise zu verfolgen und zu erreichen und den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Implementierung der Benutzerrechte

Gemäß den für personenbezogene Daten geltenden Vorschriften haben die Benutzer die folgenden Rechte:

– können sie ihr Zugangsrecht ausüben, um die sie betreffenden persönlichen Daten zu erfahren, indem sie an die folgende E-Mail-Adresse schreiben: VACANCES SEASONOVA, route de Cabourg 14810 Merville-Franceville-Plage oder unter der Adresse marketing@vacances-seasonova.com (in diesem Fall kann die Website einen Identitätsnachweis des Benutzers verlangen, um die Richtigkeit der Angaben zu überprüfen);

– Benutzer können die Löschung ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verlangen, indem sie an die folgende Adresse schreiben VACANCES SEASONOVA, route de Cabourg 14810 Merville-Franceville-Plage oder an marketing@vacances-seasonova.com.

Entwicklung dieser Klausel

Die Website behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an dieser Klausel bezüglich des Schutzes persönlicher Daten vorzunehmen. Bei einer Änderung dieser Datenschutzklausel verpflichtet sich die Site, die neue Version auf ihrer Website zu veröffentlichen. Die Website informiert die Benutzer auch per E-Mail über die Änderung, mindestens 15 Tage vor dem Inkrafttreten.

Nos
promos